Rasseno | Arte del cotto industrie

COTTO CALDO

Die Freiheit, barfuß gehen

Mit unserem System der Fußbodenheizung CottoCaldo , ist es einfach zu schön Bewohnbarkeit von Ihrer Umgebung zu machen. Dank der Rillen in den Elementen , in sie in einer Rohrleitung VPE oder Kupferrohr Wasser heiß ( max 25 ° C) gehen Sie Erzeugt Luftheizung absolut natürlichen Phänomenen wie eliminiert unangenehme Zugluft , Umgebungen sovrariscaldati , kalte Füße usw. , wie oft wir mit anderen Heizsystemen..

cotto_caldocotto_caldo

Das Wichtigste zuerst : Der Estrich muss kompatibel sein. E ' müssen mit den Anweisungen des Herstellers des Heizsystems für die Installation des Rohrleitungssystems entspricht. Angeordnet auf der Oberseite des Estrichs gereinigt und geglättet wird, eine Schicht eines thermischen und akustischen Dämmung von 5 cm , um Wärmeverluste zu vermeiden, Richtung basso.Dopo davon fügen Sie eine Folie aus Polyethylen oder Nylon , eine Dampfsperre zu schaffen. An diesem Punkt beginnt die Verlegung von Elemente COTTOCALDO Nach der Platzierung und Ausführung des Wärmerohrs durch den Hersteller, um alle Lücken mit einem Produkt zu füllen Selbstnivellierung bis zum Erreichen einer einheitlichen Oberfläche . WICHTIG: Während der Zeit des Trocknen des behandelten Boden sollte nicht auf 24 Stunden begehbar. Vor der Platzierung der Boden darf nicht die untere Schicht zu laden. Pipelines in VPE oder Kupfer , mit einer Dicke von maximal 17 mm. Vorbereitung und Platz in den Top -Steckplätze und über eine Verbindung Kragen in einem Abstand von ca. 50/60 cm . Sie müssen die System kostenlos Entnahmestellen mit der Länge für die Montage zu verlassen. Richten Sie die Beschichtung von Rohrleitungen mit Magerbeton , 0-3 cm . In dieser Schicht die restlichen Slots sind minimal und haben keine Rückwirkung auf die obere Schicht . Es wird empfohlen , dass die ganze Arbeit nach Fertigstellung und nachdem sie auf eine globale Tests unterzogen , wie geliefert Stichprobenprüfung durch den Entwickler des Gebäudes , oder sein Vertreter , durch die Unternehmen.

Die vielen Vorteile SYSTEM HEIZUNG " COTTOCALDO "
Erhebliche Energieeinsparungen und niedrige Dicke der Struktur : die COTTOCALDO und Boden haben eine Dicke von nur 50/55 mm
. Optimale Energienutzung; Wärmerohrleitungensind nur 10/15 mm unterhalb der Oberfläche des Bodens befindet . Gute Wärmeabgabe : . Niedertemperaturleitung
Wohnfläche von ca. 25 ° C
Temperaturoptimum Umgebung dank der Effizienz des Systems. Absolut unwahrscheinlich Verletzungen Spannung aufgrund eines hohen Ausdehnungskoeffizienten von COTTOCALDO .
Keine Gefahr von Verdrehen oder Verziehen, auch große Flächen ohne Dehnungsfugen zwischen realisiert werden.
Notwendige Dehnfugen Umfang ( Sie müssen noch Boden diagonal installieren ).
Einfache Platzierung im Hof ​​und geschlossen, ohne besondere Ausrüstung .


cotto_caldo