Rasseno | Arte del cotto industrie

PARETI VENTILATE

Was ist eine hinterlüftete Fassade ?

Die hinterlüftete Fassade ist eine Lösung von Beschichtung und zum Schutz der Außenwände , die zwei grundlegenden Eigenschaften , die in der Regel im Widerspruch zu einander verbindet :
- Schutz vor Regenwasser
- Die Atmungsaktivität der Wand
. Die hinterlüftete Fassade Terrakotta ist in der Lage , eine Reihe von Anforderungen zu erfüllen und Basisleistung , die die Wände des Bereichs für die Zwecke der besten Wohnkomfort, wie kennzeichnend sein müssen , beispielsweise die Belüftung an der Wand , die eine beträchtliche Verbesserung erlaubt Wärme. Die hinterlüftete Fassade wird dann durch ein konstruktives System sogenannte "trockene" gekennzeichnet , dh mechanische und absolute Zuverlässigkeit

cotto_caldocotto_caldo

Konstante Wasserschutz
Con la facciata ventilata in cotto si realizza un sistema protettivo delle pareti ad elevata traspirabilità, facendo sì che l’umidità prodotta all’interno dell’alloggio possa “per quanto di sua competenza” diffondersi all’esterno senza trovare ostacoli o barriere, mantenendo pertanto sia i muri che i pannelli di isolamento in condizioni asciutte e pertanto ideali per ottenere il miglior isolamento e la migliore conservazione delle strutture perimetrali.


pareti_ventilate pareti_ventilate pareti_ventilate pareti_ventilate

Wärmedämmung - Effekt Hitzeschild Sommer
Mit der hinterlüfteten Fassade gekocht , können Sie eine richtige Wärmedämmung , das ist nicht nur eine Trennung nach dem Gesetz zu machen, aber ohne die Mängel, die den meisten bestimmen der Phänomene der Kondensation und Form der Innenraum des Gehäuses , die dann im Laufe der Zeit zu Rissen und Abplatzungen der Teile der Fassade zu generieren. Im Sommer ist die hinterlüftete Fassade Mauerwerk erstellt eine wahre " Hitzeschild " auf das Gebäude , auf die sie angewendet wird , schützt es vor einer hohen Wärmebelastung , vor allem an den Wänden im Westen und Süden, dank der ständigen Luftzirkulation Umgebungstemperatur Läppen der äußeren Oberfläche der Isolation in Kontakt mit der Wand selbst angeordnet .

Netzrauschen
Mit der hinterlüfteten Fassade ist einfach die Normen des Gesetzes in Bezug auf " Schallschutz ( Rahmengesetz 447 ) eine zusammengesetzte Mehrschicht und dann eine größere Wirkung bei der Absorption von Lärm treffen